Tourenprogramm

JO Wildstrubel

DatumSa 2. Apr.  bis So 3. Apr. 2022
GruppeJO
Leitung
Milchweg 8
3144 Gasel
Telefon P +41 79 326 14 74
Mobile +41 79 326 14 74
E-Mail:
Leitung
Rüfenachtweg 2
3006 Bern
Telefon G 031 309 23 08
Telefon P +41318293076
Mobile +41797794209
E-Mail:
Typ/Zusatz:SH (Skihochtour)
AnforderungenKond. B
Techn. ZS
Auf-, Abstieg/MarschzeitSamstag: Aufstieg ca. 800 Hm, 3 Std Sonntag: Aufstieg ca. 1100 Hm, 5 Std
ReiserouteÖV
Unterkunft / VerpflegungLämmerenhütte
Kosten 10.- pro Tag für JO-ler, ältere zahlen alle Kosten selbst
Route / DetailsZustieg zur Lämmerenhütte via Engstligenalp, Chindbettipass und Rote Totz Lücke.
Am Sonntag, Aufstieg auf den Wildstrubel (Westgipfel), dann Überschreitung zum Grossstrubel. Abfahrt je nach Verhältnissen nach Lenk oder zurück auf die Engstligenalp.
ZusatzinfoSamstag: Anreise mit ÖV auf die Engstligenalp (Zug, Bus, Seilbahn, Skilift). Zustieg zur Lämmerenhütte via Chindbettipass und Rote Totz Lücke. Je nach Zeit, Motivation und Verhältnissen können wir am Nachmittag noch das Lämmerenhorn besuchen
Sonntag: Aufstieg auf den Wildstrubel (Westgipfel), dann Überschreitung via Mittelgipfel auf den Grossstrubel. Abfahrt je nach Verhältnissen durch das Ammertentäli nach Lenk oder via Frühstücksplatz zurück auf die Engstligenalp. Rückreise mit dem ÖV
AusrüstungKomplette Skihochtourenausrüstung inkl. LVS, Schaufel, Sonde, Gstältli, Pickel und Steigeisen
anmelden drucken